Erfolgreiche Kommunikationsstrategien für die Industrie

Erfolg in der Industrie ist in Europa keine Selbstverständlichkeit mehr. Vielmehr verbirgt sich dahinter harte Arbeit. Herausfordernd sind immer enger werdende Märkte, die Folgen der Globalisierung, die Produktionen in Billiglohnländern und das wachsende Know-how der Mitbewerber. Diese Hürden des Erfolges ruft bei zahlreichen Marketingverantwortlichen die Frage auf den Plan: Welche Kommunikationsmittel sind noch zeitgemäß und damit erfolgreich? Mund-zu-Mund-Propaganda reicht schon lange nicht mehr. Klassische Werbemittel und Messeauftritte müssen mit einer interaktiven und dynamischen Kundenansprache gestützt werden, wenn man vermeiden will, dass der Wettbewerber stets eine Nasenlänge voraus ist.

Innovationskraft der Industrie nutzenorientiert kommunizieren

Vertrauen muss auch und gerade von der Industrie gebildet und der Kunde über Produktionsprozesse informiert werden. Zudem sollen Qualitätsansprüche befriedigt werden und Innovationskraft sowie Investitionssicherheit glaubwürdig erkennbar sein. Diese Schlüsselsignale der Industrie brauchen eine deutliche Sprache und zeitgemäße Kommunikationswege. Ob Ihr Industrieunternehmen neue Werkstoffe produziert oder Sie sich im Bereich der Green- oder der Nano Technology einen Namen machen, E-Mobility Ihr Thema ist oder Smart Grids – unsere Affinität sieht auch in Ihrem Themenkatalog eine willkommene Herausforderung. Dabei kommt Ihnen unsere internationale Ausrichtung und Erfahrung in den Bereichen PR und Media zugute. Internationale Vertriebswege bauen wir gemeinsam mit Ihnen aus, indem wir die geeignete Kundenansprache auf den Punkt bringen. Mit starken Aussagen und kernigen Botschaften.

Branchenkenntnisse an Kunden weitergeben

Krämer & Strack führen mittelständische Industrieunternehmen auf neue Kommunikationswege. Nach eingehender Analyse stimmen wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Kommunikations- und Marketingkonzept ab. Welchen Content benötigen Sie, um innovative Produktionsprozesse Ihren Kunden vorzustellen? Welche Produkte möchten Sie verkaufen? Welche Innovationen reifen in Ihren Entwicklungsabteilungen? Was tun Sie als Industrieunternehmen mit Ihrem Portfolio für Ihre Kunden? Welchen Nutzen verkaufen Sie? Diese Fragen rufen nach Antworten, die beim Kunden Vertrauen bilden und Bedarf an einer Zusammenarbeit auslösen. Wir kennen die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe, verstehe es, Ihr Leistungsportfolio so zu kommunizieren, dass Ihre Umsatzkurve deutlich nach oben geht. Neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre Post.